Breitling Cosmonaute

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitling Cosmonaute
© Breitling
Breitling Cosmonaute (aktuelles Modell)
© Breitling

Chronograph von Breitling mit 24-Stunden-Anzeige und Flugrechenschieber.

Diese Uhr aus der Modellreihe Navitimer wurde im Jahr 1962 von Breitling entwickelt und vom Astronaut Scott Carpenter bei seiner Weltraummission mit der Kapsel Aurora 7 am 24. Mai 1962 getragen. Die früheren Modell hatten Handaufzug, das aktuelle Modell Automatikaufzug. Das Modell Cosmonaute 02 erhielt das neuentwickelte Manufakturkaliber B02.

Referenz:

A12019 Edelstahl, K12019 Gold (frühes Modell)
A12020, A12022, A12322 Edelstahl, D12020, D12022, D12322 Stahl/Gold, K12020, K12022, K12322 Gold
A12023 Edelstahl (mit Glasboden), D12022 Stahl/Gold, K12022 Gold
A22322 Edelstahl, D22322 Stahl/Gold, K22322 Gold (aktuelles Modell)

Werk:

Handaufzugswerk Breitling 12 (Basis Lemania 1873 bzw. Lemania 1877), 21.600 A/h
Später: Automatikwerk Breitling Kaliber 35 (Basiskaliber ETA 2892-A2), 28.800 A/h
Aktuell: Automatisches Manufakturkaliber Breitling B02, 28.800 A/h
COSC-zertifizierter Chronometer
39 Lagersteine
Gangreserve 70 Stunden

Gehäuse:

Edelstahl
Ø 43 mm, H 15,4 mm / Aktuelles Modell: 41,5 mm, H 14,4 mm
Verschraubter Boden
Beidseitig drehbare Lünette mit integriertem Rechenschieber
Saphirglas beidseitig entspiegelt
Wasserdicht bis 3 atm

Zifferblatt:

Schwarz / weiß

Funktionen:

Stunde, Minute, kleine Sekunde
Chronograph
Rechenschieber-Funktion, Datum

Armband:

Metallgliederband mit Faltschließe

Literatur

Weblinks